Wir verwenden Cookies, um Ihr Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy. (Datenschutz)

OK

Schnupperpaket Musical "Touch the sky - König David"

Artikel-Nr.: 100000000

0,00 € *


Lieferzeit: 1 bis 3 Tage

    Schnupperpaket 

       Musical "Touch the sky - König David"

          kostenlos für Chorleiter & Musicalaufführende!!

    Bitte beachten: Paket wird nur freigeschaltet, wenn evtl. Interesse an einer Aufführung besteht. Es handelt sich lediglich um Ansichtsmaterial!

    Die kostenlosen Songs und Noten dürfen nicht für Konzerte genutzt werden. Hierfür müssen die Noten wie üblich kostenpflichtig bestellt werden. 

    Bestellung bitte  separat    n u r    unter Zahlart  "Vorkasse per Überweisung"

     

    und das ist im Paket enthalten:

    - Neun kostenlose Songs in voller Länge zum Probehören

    - 30 Seiten Auszug aus dem Regiebuch (im Original mit Deckblatt)

    - 5 komplette Chorsätze für den Chorleiter zur Ansicht - nicht für den Chor!!

    - Unterlagen zur Aufführung mit Preisen und Aufführungsbedingungen

    - Auszug aus Presseberichte zu verschiedenen Aufführungen

     

    Handlung "Touch the sky - König David"

    1. Akt: ( Ouvertüre) Das Musical beginnt mit der Vorstellung der Personen durch die sympathisch, kecke Lisa, die eine musikalische Brücke von der Gegenwart zum Zeitpunkt der Handlung schlägt (Lisa I). Nach Lisas Auftritt feiert das ganze Volk ausgelassen Davids Sieg über den Riesen Goliath in einem rauschenden Fest ( Saul hat 1000 Männer erschlagen) . Saul, der psychisch kranke König, beobachtet diese Szene und steigert sich immer mehr in seinen Hass gegen den jungen Helden, dem das Volk mehr zujubelt als ihm. Er schmiedet einen Mordplan aus Angst, er könne ihm den Thron streitig machen. Michal, seineTochter, versucht ihm diesen Plan auszureden – ohne Erfolg (Ich hasse David abgrundtief). Die Feier ist vorbei und David sucht nach all dem Trubel einen ruhigen Fleck. Michal findet ihn und warnt ihn vor den Absichten ihres Vaters – sie ist verliebt in ihn und David erwidert diese Liebe ( Wenn 2 Menschen sich lieben). Nach diesem Treffen geht David ins Lager zurück und wird von den Soldaten freundschaftlich aufgezogen – sie wissen um die Liebe der beiden zueinander (Ihn hat´s ganz schön erwischt). Wie schon öfters spielt David dem König auf der Harfe vor, doch dieser, noch immer voller Hass gegen den erfolgreichen und beliebten Soldaten, wirft einen Speer in seine Richtung, um ihn zu töten (Musik). David kann gerade noch entkommen und bringt sich in Sicherheit. Er muss sich, inzwischen verheiratet, von seiner jungen Frau Michal und auch von seinem besten Freund Jonathan, Sauls Sohn, trennen, um sich in Sicherheit zu bringen. Verzweifelt trennen sich die beiden Freunde voneinander ( Freunde I). Doeg, Sauls Spion, verrät dem König Davids Aufenthaltsort. Dieser hatte sich bei den Priestern in Nob versteckt. Saul lässt sie zu sich bringen und klagt sie des Verrats an. Er gibt Doeg den Befehl alle Priester und deren Angehörige umzubringen (Tötet sie!).

    David, um den sich inzwischen eine Schar von der Gesellschaft ausgestossener gesammelt hat, erfährt von dieser schlimmen Bluttat. Er fühlt sich mitschuldig am Tot dieser Menschen (Verstehn). Saul entgeht nicht, dass David trotz seiner scheinbar ausweglosen Situation immer mehr an Einfluss gewinnt und sucht deswegen den Rat einer Wahrsagerin. Sie soll ihm die Zukunft voraussagen. Er lässt sich von ihr den Geist des Propheten Samuel rufen. Er war es, der Saul seinerzeit zum König gesalbt hatte. Saul weiss nicht, dass er auch David als kleinen Jungen gesalbt hat, weil Gott sich aufgrund Sauls Ungehorsam von ihm abgewandt hatte und sich in dem Hirtenjungen den zukünftigen Herrscher ausgewählt hat. Von Samuel erfährt Saul, dass er am nächsten Tag mitsamt seinen Söhnen sterben wird. (Samuel) David erfährt vom Tod des Königs und dessen Sohn Jonathan. Er durchlebt nun die schlimmste Zeit seines Leben (Freunde II). David wird von Abigail getröstet, die er während seiner Flucht kennen- und liebenlernte. Um David noch tiefer zu treffen, hatte Saul zu seinen Lebzeiten Michal mit einem anderen Mann verheiratet. (Tröste ihn). David sucht in seiner Trauer die Nähe seines Herrn, der ihm zusagt, dass er ihn niemals alleine lassen wird (Ich bin bei Dir)

    2. Akt: Die kesse Erzählerin Lisa singt nach der Pause davon, dass sie David nun endlich als König sehen will (Lisa II) . Schon zu lange hat seine Pechsträhne angedauert und die grosse Wende in seinem Leben wird mit seiner Krönung zum König über Juda und Israel eingeläutet ( Krönung I). Das Volk jubelt dem neuen König zu und feiert ihn stürmisch (Krönung II). Nathan, der Prophet, weissagt David, dass dessen Thron auf ewig Bestand haben und immer einer von Davids Söhnen König sein wird – vorausgesetzt David gehorcht Gott (Nathan I). David ist nun schon einige Jahre in seinem Amt, als er eines abends auf seinem Balkon sitzt. Er sieht die schöne Batseba, die Frau eines seiner Soldaten. Er lässt sie holen und schläft mit ihr (Irgendwann). Ihren Mann lässt er kaltblütig umbringen und heiratet dessen Frau (Uria). David wiegt sich in Sicherheit und ist der Meinung, der Tot Urias werde nicht mit ihm in Verbindung gebracht, als Nathan ihn aufsucht um ihm einen Rechtsfall vorzutragen (Nathan II). Schnell bemerkt David, dass Nathans Bericht auf ihn gemünzt ist und sich auf seine abscheulichen Tat bezieht. Sein Lügengebäude fällt in sich zusammen und ihm wird bewusst, wie er sich im Laufe der Zeit immer mehr von Gott entfernt hat. Die Beziehung zu seinem Herrn war ihm immer wichtiger war als alles andere. Zutiefst bereut er seine Tat und fleht Gott um Vergebung an (Frei). Durch Nathan spricht Gott ihm zu, dass seine Schuld vergeben ist und er die Bundeslade, das Heiligtum des Gottesvolkes, nach Jerusalem holen soll. Das ganz Volk feiert diesen glücklichen Moment (Gross ist unser Gott). David ist nun alt und weiss, dass er bald sterben wird. Er gibt seinem Sohn Salomo im grossen Finale seine Lebensweisheit weiter. Alle Personen, die in Davids Leben eine Rolle spielten, kommen auf die Bühne und singen gemeinsam das Abschlusslied (Touch the sky).

    Mit dem Kauf dieses Produkts erhalten Sie folgende Dateien:
    3. Ich hasse David abgrundt
    4. Wenn 2 Menschen sich lie
    5. Erwischt
    6. Musik
    7. Freunde 1
    13. Krönung 2
    17. Groß ist unser Gott
    15. Nathan 2
    18. Wenn du Gott vertraust
    Regiebuch Touch the sky Seite 2-30
    Erweiterte Chorpartitur TTS Seite 2-19
    Auszug Presseberichte
    00 Aufführungssgenehmigung TTS 2015